Sie befinden sich hier: » Start » News » News aus Berlin

News der MIT Berlin

MIT lehnt Entwurf zu Leiharbeit und Werkverträgen ab


PRESSEMELDUNG - Berlin, 24. November 2015

Linnemann: „Die Vorschläge schaden Wirtschaft und Arbeitnehmern“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) lehnt die Vorschläge des Bundesarbeitsministeriums zu Zeitarbeit und Werkverträgen ab. MIT-Chef Carsten Linnemann kritisiert: „Die Vorschläge gehen völlig an den Anforderungen der Wirtschaft vorbei, sie würden Unternehmen und Arbeitnehmern schaden.“ Die Änderungen gingen weit über die Vereinbarungen des Koalitionsvertrages hinaus, so Linnemann,  und führten schon in diesem frühen Stadium zu massiver Verunsicherung.